Skip to content
  • «
  • 1
  • »

The search returned 4 results.

Brexit and What It Means For REACH and CLP journal article open-access

Hartmut Scheidmann, Matthias Kottmann

Zeitschrift für Stoffrecht, Volume 15 (2018), Issue 2, Page 42 - 48

This article examines the consequences of the so-called Brexit in view of the EU regulatory regime on chemicals. Two years ago, a Member State leaving the EU was regarded by most as a merely theoretical scenario. Yet, following the referendum of 23 June 2016, actors both in the political and economic sphere have to adapt quickly in order to master imminent challenges. To address these challenges, this paper will first outline the basic legal framework that governs the UK’s withdrawal from the EU and the development of this procedure up to now. In a second step, it will examine specific problems in view of EU chemicals regulation while providing some ideas as regards possible solutions.



Erste Entscheidungen des Europäischen Gerichts zu REACH journal article

Hartmut Scheidmann

Zeitschrift für Stoffrecht, Volume 10 (2013), Issue 3, Page 120 - 125

Anmerkungen zu den Urteilen vom 7.3.2013 zur Aufnahme von SVHC auf die Kandidatenliste

Das Gericht der Europäischen Union (EuG) hat in vier Parallelverfahren über Klagen gegen die Auswahl und Benennung von Stoffen als SVHC (u.a. Anthracen und Anthracenöl) entschieden. In diesen – seinen ersten – Entscheidungen zu REACH hat der EuG wichtige und wegweisende Aussagen zur Zulässigkeit von Klagen gegen Akte der Kommission und zu den gerichtlichen Beurteilungs


Anmerkung zu Urteil des EuG vom 7.9.2010 – Rechtssache T-539/08 journal article

Hartmut Scheidmann

Zeitschrift für Stoffrecht, Volume 8 (2011), Issue 1, Page 41 - 42

Das nachfolgende Urteil des EuG vom 7.9.2010 ist für die Rechtsschutzmöglichkeiten unter REACH und CLP bzw. allgemein im Stoffrecht sehr interessant. Es behandelt Fragen der Zulässigkeit von Klagen gegen Verordnungen zur Einstufung von Stoffen, insbesondere auch gegen Legal- Einstufungen im Annex IV zur CLP-VO. Der EuG befasst sich in diesem Zusammenhang auch mit der im Europarecht seit langem viel und kontrovers diskutierten Frage des Rechtsschutzes Betro

  • «
  • 1
  • »